Gäste im Garten

Vor ein paar Jahren hatte ich das Glück diesen Gast begrüßen zu dürfen:


Leider ist er nur in dem einem Jahr zu uns gekommen.
Meisen, Elstern und Eichelhäher dagegen kommen jedes Jahr wieder. 

[Im Sommer brüten sehr viele Hausrotschwänze bei uns, und auch das Rotkehlchen sowie einen Girlitz konnte ich schon sichten.]

Und im Januar diesen Jahres hatten wir sogar einen ganz besonderen Gast im Garten:


Wir fanden das natürlich sehr schön, einen Fuchs im Garten zu haben.
Einige Nachbarn hingegen haben berichtet das Hühner vom Fuchs, ob es dieser war, weiß man natürlich nicht, gejagt wurden. OK, das ist natürlich für die Betroffenen weniger schön.

Mal sehen was also diesen Winter so alles rast in meinem Garten macht. Und vielleicht bekomme ich ja auch den einen oder anderen Gast vor die Linse.

Herzlich 
Diana Stein


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen